* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Rauhe rissige Füsse

Ein Pflegetipp für die oft vernachlässigten Füsse.

Gerade im Winter und in den kälteren Jahreszeiten haben viele Menschen rauhe Fersen und Füsse. Oft kommt das von den Socken und den festen Schuhwerk, welches man zum Kälteschutz tragen muss. Sobald es dann wärmer wird merken viele Oh man wie sehen meine Füsse aus so rauh und unansehnlich so kann man keine Sandaletten, Flipflops oder andere offene Sommerschuhe tragen.

Unser Tipp 1 ist ein Fussbad mit Senf:

Für das Pflegebad mit Senf braucht man nur einen Esslöffel Senf ( Senfkörner, Senfmehl oder normalen Senf ), den man in etwas heißen Wasser verrührt damit der sich gut verteilt. Dann gibt man das ganze in die große Fussbadschüssel die bereits mit warmen Wasser gefüllt ist. Das Fussbad sollte dann 5-10 Minuten dauern so das die Füsse von dem Senf schön durchblutet werden. Der Senf enthält ätherische Öle die eine Durchblutung anregen. Das ganze wiederholt man ein paar Tage und die Füsse und Fersen werden weicher und geschmeidiger.

fussbad

* HIER für schöne Füsse

Schreibe einen Kommentar