* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Redewendungen Körper

Alle Hände voll zu tun haben.

An die eigene Nase fassen.

Auf großem Fuß leben.

Auf Herz und Nieren prüfen.

Aus den Augen, aus dem Sinn.

Beide Hände voll zu tun haben.

Beine machen.

Bis an die Zähne bewaffnet sein.

Bis Oberkante Unterlippe.

Das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Das Fell über die Ohren ziehen.

Das kostet Dich Kopf und Kragen.

Das Rückgrat brechen.

Das Ruder in die Hand nehmen.

Das Zünglein an der Waage sein.

Den Kopf in den Sand stecken.

Den Nagel auf den Kopf treffen.

Den Puls der Zeit fühlen.

Die Augen waren größer als der Magen.

Die Beine in die Hand nehmen.

Die Gelegenheit beim Schopfe packen.

Du kannst mir mal den Buckel runterrutschen.

Durch Mark und Bein gehen.

Eckige Augen bekommen.

Ein Auge auf etwas werfen.

Ein Auge zudrücken.

Ein breites Kreuz haben.

Ein Brett vorm Kopf haben.

Ein Gedächtnis wie ein Sieb.

Ein offenes Ohr haben.

Einem alles aus der Nase ziehen.

Einen Klotz am Bein haben.

Einen Zahn zulegen.

Es fällt ein Stein vom Herzen.

Es faustdick hinter den Ohren haben.

Ganz Ohr sein.

Gift und Galle spucken.

Grün hinter den Ohren.

Gut zu Gesicht stehen.

Haare auf den Zähnen haben.

Hand aufs Herz.

Hand ins Feuer legen.

Hand und Fuß haben.

Jemandem die Zähne zeigen.

Jemanden an der Nase herumführen.

Jemanden übers Ohr hauen.

Kalte Füße kriegen.

Lieber den Magen verrenkt, als dem Wirt was geschenkt.

Lügen haben kurze Beine.

Mit dem Kopf durch die Wand.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

 

weitere Redewendungen

Schreibe einen Kommentar