* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Totenkopf Ohrringe mit Glitzer selbst gemacht

Totenkopf Ohrringe mit Glitzer selbst gemacht. Ich liebe Totenköpfe und deshalb mußte ich mir einfach mal ein paar Ohrringe damit machen. Schön in Silber mit blink, blink Glitzer Strass Steinchen die im Licht schön funkeln. Sicher kann man auch fertige Ohrringe mit Totenkopf Motiv kaufen, aber nicht so wie ich mir das vorstelle.

So sehen meine Totenbkopf Ohrringe dann fertig aus, einfach cool oder?

Totenköpfe nennt man auch Schädel, Totenschädel, Skull, Bones und sehr beliebt in der Rocker, Biker, Motorrad, Gothic Szene in jeglicher Form von Schmuck, Tattoos und Motiven auf Kleidung. Der Totenkopf ist ein Symbol für Unsterblichkeit, Gefahr und Gift. Für mich symbolisiert der Knochenkopf eher Unsterblichkeit und Stärke im Leben. Vor ein paar Jahren noch vom Spiessern verteufelt und heute tragen diese Leute es selbst weil es schick gewordenn ist 🙂

Zum Totenkopf Ohrringe basteln habe ich gebraucht 4 kleine Biegeringe 3 mm in silber die offen sind. Deweiteren 2  Fischerhaken in silber das sind die fertigen Ohrhaken mit der gedrehten Feder und der silbernen Perle, 2 Totenkopf Anhänger und 2 Ohrstopper aus Silikon offen oder zu.

Fischerhaken * HIER

Totenkopf Anhänger * HIER

Die Biegeringe mit einer Zange aufbiegen den Totenkopf hineinhängen zu biegen und den zweiten Biegering mit den Ohrhaken verbinden und zu biegen. Ohrstopper drauf und fertig ist ein selbstgemachter cooler Ohrring mit Totenkopf.

Was braucht man zum Ohrringe basteln – * HIER

Schreibe einen Kommentar