* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Was sind denn Freundschaftsringe?

Was sind denn Freundschaftsringe? Nach wie vor populär ist es, Freundschaftsringe zu tragen. Schon seit vielen Jahrzehnten zeigen Ringe ohnehin das Symbol der Unendlichkeit wer wessen guter Freund oder Freundin ist. Freundschaftsringe kann man zwar auch aus hochwertigen Materialien, wie echtem Silber, Gold oder Platin kaufen. Meist bleiben die teuren Ringe jedoch Liebespaaren vorbehalten und werden eher als Verlobungsringe oder Trauringe genutzt.

Bewährt als Material für Freundschaftsringe hat sich Edelstahl. Aber auch andere Metallsorten ( Aluminium, Kupfer, Messing ) sowie Holzringe oder Kunststoffringe können als Freundschaftssymbol verwendet werden, wenn sie dem Geschmack der Freunde entsprechen. Meist sind die Ringe schmucklos, d. h. sie tragen keine wertvollen Steine. Ein kleiner Zirkonia in einem Edelstahlring wirkt schlicht und zugleich wunderschön. Auch Bicolor-Ringe oder Tricolor-Ringe sind möglich.

Es gibt beim Juwelier oder im Internet eine große Auswahl an Freundschaftsringen, die man übrigens nicht paarweise kaufen muss. Es ist ebenso möglich, zwei oder mehr Freunde bzw. Freundinnen mit diesen Ringen zu erfreuen. Sie gelten als Zeichen der Dankbarkeit für eine wunderschöne freundschaftliche Beziehung, zeigen, dass man in Höhen und Tiefen zueinander steht und man sich jederzeit auf den Anderen/die Andere verlassen kann.

Geht aus irgendeinem Grund die Freundschaft in die Brüche, so ist es wie bei den Eheringen üblich, dass die Freundschaftsringe zurück gegeben werden. Doch es bleibt zu hoffen, dass diese Fälle eher die Ausnahme sind und auch weiterhin viele Menschen echte, reale Freunde finden, die es wert sind, einen Freundschaftsring zu bekommen.

Freundschaftsringe * HIER

Schreibe einen Kommentar