* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Welche Arten von Heizsystemen gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen fest installierten und mobilen Heizungen unterschieden. In die Rubrik mobile Heizungen gehören beispielsweise die Klimageräte, die sowohl heizen als auch kühlen und bei vielen Modellen noch dazu die Luft reinigen können. Auch der Paraffinofen sowie die elektrischen Plattenheizungen sind mobile Möglichkeiten der Beheizung von Räumen. Hinzu kommen Wärmestrahler, die vor allem im gewerblichen Bereich häufig eingesetzt werden.

Zu den Vertretern der fest installierten Heizungen gehören Systeme mit einer Unterstützung durch Wärmepumpen und Solaranlagen. Auch die Holzheizung, der Kamin und der Kachelofen werden dieser Rubrik zugeordnet. Hinzu kommen die Gasheizung und Ölheizungen sowie die Nachtspeicheröfen. Ebenfalls als fest installierte Varianten der Heizung werden die Pelletheizung sowie die Fußbodenheizung behandelt.

Solarheizung – Heizen mit Solar
Gasheizung – Heizen mit Gas

Hackschnitzelheizung – Heizen mit Holzschnitzel
Holzheizung – Heizen mit Holz

Infrarotheizung – Heizen mit Infrarot
Nachtspeicherheizung – Heizen mit Nachtstrom

Ölheizung – Heizen mit Öl
Pelletheizung – Heizen mit Pellets

Blockheizkraftwerke
Brennwertkessel

Elektroheizung – Heizen mit Strom
Paraffinofen – Heizen mit Paraffin

Erdwärme – Heizen mit Wärme aus der Erde
Heizen mit Kamin

Heizen mit Kaminofen
Heizen mit Kachelofen

Klimaanlagen heizen und kühlen
Fußbodenheizung

Schreibe einen Kommentar