* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Wie man sich bei Freunden entschuldigt

Entschuldigung bei Freunden!

Wie man sich bei Freunden entschuldigt:

Auch in einer Freundschaft kann es passieren, dass man sich im Ton vergreift, Meinungsverschiedenheiten auftauchen oder man den anderen beabsichtigt oder unbeabsichtigt verletzt. Dann ist es nötig, sich bei Freunden zu entschuldigen. Doch wie macht man das am besten? Um sich bei seinem Freundeskreis oder auch nur bei einem Freund oder einer Freundin zu entschuldigen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einmal gibt es Postkarten mit niedlichen Motiven und schönen Sprüchen, die man an Freunde und Freundinnen versenden kann. Das ist dann ideal, wenn diese weit entfernt vom eigenen Wohnort ansässig sind. Denn es kann ja auch passieren, dass man sich auch am Telefon im Ton vergreift. Dann sind die Karten eine perfekte Alternative, um sich zu entschuldigen.

Wohnt man allerdings in der Nähe des betroffenen Freundes bzw. der Freundin, dann ist es ratsam, sich persönlich zu entschuldigen. Zwar gehört etwas Mut dazu, dem oder der Anderen zu sagen: „Entschuldige bitte, es tut mir leid.“ Doch so viel Anstand sollte jeder besitzen, wenn er weiß, dass er einen Fehler gemacht hat. Meist reicht es dann schon aus, das Missverständnis aufzuklären.

Man kann natürlich auch eine Kleinigkeit mitbringen, z. B. bei Männern einen 6er Pack Bier, damit man auf die neu gewonnene Freundschaft anstoßen kann. Entschuldigt sich ein Mann bei seiner Freundin, ist vielleicht auch ein Blumenstrauß schön, aber es muss nicht unbedingt ein Bouquet mit 20 Rosen sein, das wäre übertrieben. Auch Wiesenblumen oder z. B. eine Sonnenblume zaubern der beschenkten Person ein Lächeln aufs Gesicht und bereiten Freude. Beliebte Entschuldigungs-Mitbringsel sind auch Kuschelteddys oder andere Plüschtiere. Wichtig ist aber an der Entschuldigung doch, dass sie ehrlich gemeint ist und dass die oder der Andere vergeben kann.

Überrraschung für Freunde * HIER

Schreibe einen Kommentar