Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Alte Übergardinen und Vorhänge verwerten

Guterhaltene Stoffe wie Gardinen, Vorhänge und Übergardinen sollte man nicht weg tun. Man kann sie wunderbar als Tischdecke für den Gartentisch draussen oder auf der Terrasse bzw. Veranda benutzen. Dafür muss man sie nicht einmal zurecht schneiden und umnähen, es recht oft sie auf einer Seite einzuschlagen, so das man die Schlaufen oder das Gardinenband nicht sieht.

Wer es natürlich perfekt möchte schneidet bzw kürzt die zu lange Gardine auf die Grösse des Tisches und umsäumt alles akurat. Ich habe es nicht gemacht, obwohl ich natürlich eine Nähmaschine habe. Mir reicht es so wie auf dem Bild zu sehen, die orange karierte Übergardine passt gut zu meinen mediterranen Stil den ich im Garten liebe.

Aus dem Stoff von alten Gardinen kann man auch wunderbar Kissenbezüge nähen für Stuhlkissen oder Sitzauflagen für Gartenstühle. Es gibt bestimmt noch tausend andere Ideen für die Verwertung und Weiternutzung von tollen Stoffen die nicht mehr für den eigentlichen Zweck tauglich sind. Habt ihr noch weitere Ideen?

Schöne Anleitungen Deko zum selber machen * HIER

Schreibe einen Kommentar