Haushaltshelfer - Wohlfühlen - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Knitterfalten aus der Kleidung

Wer trägt schon gern knittrige Kleidung?

Man ist gerade unterwegs auf Reisen, das Bügeleisen ist defekt oder ein Kleidungsstück darf nicht auf übliche Weise gebügelt werden. Ein Kleidungsstück ist voller Knitterfalten, aber man möchte es unbedingt anziehen.

Was nun?

Auf ganz einfache Weise kann man die zerknitterte Kleidung wieder entknittern. Man hängt die zerknitterte Kleidung auf einem Bügel im Badezimmer auf, Tür schliessen und lässt heisses Wasser in die Badewanne oder in die Dusche laufen. Der entstehende Wasserdampf dringt in den Stoff des Kleidungsstückes und glättet die Knitterfalten.

Um Knitterfalten aus der Kleidung zu entfernen, gibt es mehrere Methoden, je nachdem, welche Ressourcen du zur Verfügung hast. Hier sind einige Möglichkeiten:

1. Dampfbügeln:

Ein Dampfbügeleisen ist ideal, um Knitterfalten schnell und effektiv zu entfernen. Hänge das Kleidungsstück auf einen Kleiderbügel, stelle das Dampfbügeleisen auf die geeignete Temperatur für den Stoff ein und ziehe das Bügeleisen leicht über die betroffene Stelle. Der Dampf wird die Falten lockern und glätten.

2. Bügeleisen:

Wenn du kein Dampfbügeleisen hast, kannst du ein herkömmliches Bügeleisen verwenden. Stelle es auf die geeignete Temperatur für den Stoff ein und verwende einen Sprühflasche, um leicht Wasser auf die Knitterfalten zu sprühen. Bügle dann vorsichtig über die feuchte Stelle.

3. Heißer Duschdampf:

Hänge das geknitterte Kleidungsstück im Badezimmer auf, während du eine heiße Dusche nimmst. Der Dampf aus der heißen Dusche wird die Falten lockern. Danach kannst du die Kleidung leicht glatt streichen.

4. Bügelspray:

Verwende ein handelsübliches Bügelspray, das auf die Knitterfalten gesprüht wird, bevor du bügelst. Das Spray macht den Stoff glatter und erleichtert das Bügeln.

5. Handglätten:

Wenn es sich um leichte Falten handelt, kannst du versuchen, die Kleidung von Hand zu glätten, indem du sie streichst und ziehst.

6. Trockner:

Wirf das geknitterte Kleidungsstück in den Trockner zusammen mit einigen Eiswürfeln. Trockne es etwa 10-15 Minuten lang auf niedriger Hitze. Die Hitze und die Feuchtigkeit werden die Falten lösen.

7. Dampf aus einem Topf:

Koche Wasser in einem großen Topf. Halte das Kleidungsstück über den aufsteigenden Dampf und ziehe es glatt.

8. Chemische Reinigung:

Wenn die Falten hartnäckig sind oder es sich um empfindliche Stoffe handelt, solltest du das Kleidungsstück in die chemische Reinigung geben.

9. Falten vermeiden:

Eine effektive Methode zur Reduzierung von Knitterfalten ist die ordentliche Aufbewahrung der Kleidung. Hänge sie ordentlich auf Bügeln auf oder falte sie sorgfältig zusammen, um Falten zu minimieren.

Wähle die Methode aus, die am besten zu deinem Kleidungsstück und deinen Ressourcen passt. Beachte, dass einige Stoffe empfindlicher sind als andere, daher ist es wichtig, die richtige Temperatur und Feuchtigkeitseinstellung zu wählen, um Schäden zu vermeiden.

Letzte Aktualisierung am 3.03.2024 / Mit * Anzeige /Bilder Amazon/Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Danke!

Schreibe einen Kommentar