* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Mein bestes Mittel gegen Heuschnupfen

Ich liebe die Natur und wenn es alles anfängt zu blühen, aber es war für mich auch jedes Jahr eine große Qual durch diese schöne Jahreszeit zu kommen. Ich habe eine Pollenallergie, man nennt es auch Heuschnupfen und es beinträchtigt mein allgemeines Wohlbefinden ziemlich heftig.

Meine Heuschnupfen Symptome: waren unangenehmes Krabbeln in der Nase und Niesen und das dann auch mit heftigen Niesanfällen. Verstopfte Nase, Schnupfen und die Nase läuft, dadurch muss man Unmengen von Taschentücher benutzen und dadurch wird die Nase auch noch von aussen rot und schmerzt. Augen jucken dadurch reibt man und die Augen werden rot und dick. Als Frau braucht man sich dann gar nicht die Augen schminken, weil sowieso alles verläuft und verschmiert. Das schlimmste war auch dieses schlimme jucken im Hals und oft auch in der Ohren. Das aller schlimmste bei mir ist das in den letzten Jahren bei starken Pollenflug Husten und Atemnot dazu kam man nennt es auch allergisches Asthma. Ich hatte noch nie so viel Angst um mein Leben wie bei diesem allergischen Asthma. Durch alle diese Allergie Symptomen ist mein Wohlbefinden ziemlich im Keller, man fühlt sich müde und schlapp und das in der für mich schönsten Zeit des Jahres Frühling und bis zum Sommer. Meine Allergiezeit ist von März bis Juni mal länger mal kürzer je nach dem wie die Pflanzen mit ihrer Blütezeit fertig sind auf die ich allergisch reagiere. Meine Pollenallergie reagiert besonders heftig auf Pollen von Gräser, Birken und Linden und noch einpaar kleine Dinge.

Meine Heuschnupfen Allergie fing bereits in meiner Kindheit an, wo andere Kinder im Gras und Stroh tobten stand ich mit roten Augen und triefender Nase daneben und fühlte mich ausgeschlossen und bestraft. Die Ärzte dokterten herum und ich bekam eine Allergie Therapie eine Desensibilisierung durch Spritzen, das hielt zwar einige Jahr an, aber irgendwann fing die Allergie wieder an heftiger zu werden. Ein wirksames Heuschnupfenmittel und eine richtige Hilfe bei der Pollenallergie konnte mir kein Arzt geben. Man bekam nur immer wieder andere Chemiekeulen in Form von Tabletten, Augentropfen und Nasenspray. Heuschnupfen Medikamente habe ich viele ausprobiert aber alle Tabletten gegen Heuschnupfen haben irgendwelche Nebenwirkungen oder zeigten überhaupt keine Wirkung. Bekannte Antihistaminika wie Heuschnupfen Tabletten wie Cetirizin oder Lorano haben bei mir in den letzten Jahren überhaupt fast keine Wirkung gezeigt.

Also was sollte ich tun gegen meinen Heuschnupfen und was hilft mir gegen Heuschnupfen? Gibt es natürliche Mittel also Naturheilmittel die den Heuschnupfen auf natürliche Art behandeln? Es musste doch was geben, was sich lohnte auszuprobieren. Ich suchte und habe viel gelesen, bis ich auf Wachteleier gegen Heuschnupfen und Allergien gestossen bin. Ich dachte was soll denn so besonderes an Wachteleiern sein und ich informierte mich immer weiter zu diesem Thema rund um die Wachteleier die ein natürliches Antihistamin enthalten sollen. Eine hohe Histaminausschüttung bei Kontakt mit Pollen ist ja auch die Ursache für die starken Allergiesymptome beim Heuschnupfen. Ich habe dann erst angefangen Wachteleier täglich zu essen, das war nicht so mein Fall weil man ja dann jeden Tag mindestens 6 Wachteleier essen muss und dann noch am besten roh und dazu muss man sich erst einmal überwinden. Ich kann aber sagen Wachteleier gekocht sind sehr lecker 🙂

Wachteleier Kapseln * HIER

Also habe ich weiter gesucht und habe Tabletten bzw. Kapseln mit Wachteleier Pulver gefunden die speziell für Allergien bestimmt sind. Sie heißen lyophilisierte Wachteleier Kapseln, das lyophilisiert bedeutet gefriergetrocknet. Diese Wachteleier Kapseln lindern folgende Allergien Pollen, Tierhaare und Hausstaubmilben. Also habe ich mir diese Kapseln mit Wachteleiern einfach mal bestellt und ausprobiert. Von den Kapseln kann man bis zu 6 Kapseln verteilt auf den Tag mit etwas Wasser einnehmen. Ich komme bis jetzt meistens mit 2 Kapseln eine morgens und eine abends aus. Es ist fantastisch und mir geht es prima keine roten Augen, keine verstopfte Nase und selten mal ein niesen oder kratzen im Hals. Ich bin einfach begeistert von den natürlichen Allergie Kapseln und kann jedem Heuschnupfen und Allergiegeplagten nur empfehlen es einfach mal ausprobieren ob es bei ihm auch so gut hilft wie bei mir.

Wachteleier Kapseln bekommt man * HIER

Juhuuu ich bin einfach ein neuer Mensch in der Pollenzeit 🙂

Schreibe einen Kommentar