* Haushaltshelfer - Gesundheitsdinge - Schönheitsdinge - Freizeitdinge - Gartendinge

Hundepullover mit Totenkopf Motiv gestrickt

Mal wieder was gestricktes aus meiner Sammlung 🙂 Dies sind wieder gestrickte Hundepullover mit Motiv und zwar wie man sehen kann sind es Totenköpfe. Vor über 5 Jahren habe ich diese 2 Pullover für unsere Hunde gestrickt und die sind ein echter Hingucker, gerade wenn so kleine Hunde so ein gefährliches Motiv auf dem Rücken tragen 🙂 das gibt immer ein Lächeln.

Diese zwei Totenkopf Pullis tragen unsere Hunde immer noch im Winter, wenn es mal zu kalt ist. Der mit pink ist von unserer kleinen Hündin und der mit weiß vom kleinen Rüden. Die zwei großen Hunde haben und brauchen keine Pullis.

Die Pullis sind aus Acrylwolle gestrickt in den Farben schwarz, weiß, pink mit einer Rundstricknadel. Die Hundepullover sind aus zwei Teilen gestrickt oben und unten in Bündchenmuster gestrickt und zwischen drin in glatt rechts gestrickt. Oben wurde immer mit der Farbe wie auch der Totenkopf ist das Halsbündchen gestrickt.

Das Totenkopfmotiv wurde direkt in den Pullover reingestrickt ( Motiv stricken ) Zum Schluss werden die zwei Teile dann zusammengenäht und für die Vorderbeinchen werden Löcher gelassen und das wars dann schon. Natürlich ist das Motivstricken etwas aufwendiger, aber auch nicht so schwer man muss nur immer genau zählen damit das Strickmotiv dann auch ein Bild ergibt.

Hier trägt unsere Selmi den Hunde Totenkopf Pulli in schwarz und pink, ein echter Killerhund mit 2 kg Kampfgewicht 🙂

Anleitungen stricken für Hunde * HIER

Hundepullis * HIER

2 Gedanken zu „Hundepullover mit Totenkopf Motiv gestrickt“

  1. Hallo, die sind wirklich toll geworden. Ich bin auch auf der Suche nach so einer Anleitung für kleine Hunde. Würden Sie sie mir vielleicht bitte zukommen lassen?
    Vielen Dank und liebe Grüße Chrissi

    Antworten
  2. Hallo Chrissi, das freut mich das die Hundepullis gefallen. Ich habe die Pullis damals ohne Anleitung gestrickt und mir leider auch nichts aufgeschrieben. Das Totenkopf-Muster hatte ich mir auf karierten Papier aufgezeichnet und dann eingestrickt. Ich schaue mal ob ich das noch finde und veröffentliche es dann hier. Kann aber nichts versprechen! Der Hundepulli selbst besteht ja aus zwei Teilen die ich dann zusammen genäht habe. Oben und unten Bündchenmuster …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar